Altenahr Ahrtalschule

Seitenbereiche

Fördern und Fordern

Seiteninhalt

Experten und Aufsteiger – neues Forder- und Förderkonzept an der Ahrtalschule

Ab dem Schuljahr 2018 / 19 wird es erarbeitet, erprobt und gleichzeitig überarbeitet - das neue jahrgangsübergreifende Forder- und Förderkonzept der Ahrtalschule.

Dabei werden alle Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 und 6 der Altenahrer Realschule plus  in 6 Gruppen aufgeteilt. Je eine Fördergruppe die sich mit Aufgaben zur Basisqualifikationen  in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch beschäftigt, die sogenannten Aufsteiger.

Fordergruppen (Experten) gibt es zunächst nur in den Fächern Deutsch und Mathematik. Diese Schüler/innen beschätigen sich mit vertiefenden Fachinhalten, die eine Erweiterung des Basiswissens und – könnens darstellen. Ein weiterer Förderschwerpunkt in der Arbeit der Orientierungsstufe stellt das strukturierte Konzentrationstraining dar, das als eine grundlegende Fähigkeit für schulisches Lernen angesehen wird.

Dieses neue Schulkonzept für unsere Jüngsten umfasst jeweils zwei Schulstunden in den Klassen 5 und 6 und ergänzt beziehungsweise erweitert die bisherigen Fach- und Stufenkonzepte des LRS – Trainings im Fach Deutsch, der Online – Diagnose im Fach Mathematik sowie das Basislernen in der Orientierungsstufe. (Mt.)