Altenahr Ahrtalschule

Seitenbereiche

Förderstunden

Seiteninhalt

Förderangebote

Grundsätzlich versuchen die Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule ihre Schüler/innen in gleicher Art und Weise zu fördern. Als erstes geschieht dies im Basislernen in den Klassen 5 und 6, wo Schülern grundlegende Methoden des Lernens und die Umsetzung in den verschiedenen Arbeits- und Sozialformen nahe gebracht werden.

Schülerinnen und Schüler mit einer Leseschwäche erhalten an der Ahrtalschule Realschule plus Altenahr einmal wöchentlich Förderunterricht, um ihre Defizite schnellstmöglich ausgleichen zu können.

Hierzu unterrichten in diesen Stunden immer zwei Lehrer eine Klasse gemeinsam.

Dies gilt vor allem für die Klassenstufen 5 und 6 in den Kernfächern Deutsch und Mathematik.

Im Mathematikunterricht der Klasse 5 arbeiten wir mit der "Schroedel Online - Diagnose", die ein individuelles, schülerorientiertes Lernen und Üben bietet.

Gefördert wird aber auch in Klasse 10, wo allen Schülerinnen und Schülern ein Qualifizierter Sekundarabschluss ermöglicht, beziehungsweise der Übergang in eine weitere Schullaufbahn erleichtert werden soll. (Mt.)